Christian Schmid ist ein Schweizer Mundartspezialist, Autor, Publizist und Performer. Seine wichtigsten Publikationen sind "Botzheiterefaane", "Blas mer i d Schue", "Näbenusse" und "Da hast du den Salat".

Trost 2

Der Garten ist ein grosser Tröster. Vor ein paar Tagen habe ich die ersten Kopfsalate gesetzt im geschützten Beet neben dem letzten Nüsslisalat, der jetzt langsam zur Neige geht. Die Setzlinge gedeihen prächtig. Heute habe ich Kopfsalat und Eisbergsalat gesät, denn an Setzlinge zu kommen, ist gegenwärtig nicht so einfach. Dann habe ich eines meiner sechs Beete aus dem Winterschlaf geholt, den Boden gelockert, mit gesiebtem Kompost, Gartenerde und Hornspänen angereichert (er wurde mit Hühnermist in den Winterschlaf geschickt) und alles fein geharkt. Auf der rechten Seite des Beetes habe ich eine Furche Buttersalat gesät. Das ganze musste ich überdecken mit einem Tunnel aus dünnem Vlies, weil sonst die Katzen das frisch gemachte Beet als ihre Toilette betrachten. Das Gartenjahr hat bereits im Januar angefangen mit dem Schneiden der Apfelbäume. Jetzt geht es richtig los, auch bei Praxedis, die die Rosen schneidet und die Gewürzstauden zurückschneidet, und das ist gut so.